Home > Über Uns > Produzenten > Familie Patrick Tamo

Familie Alfio & Patrick Tamò

Ort: Pian di Verdabbio

Kontakt: +41 79 220 40 66 / +41 79 582 36 96

e-mail: paki2180@gmail.com

Tiere: Ziegen, Mutterkühe, Alpschweine

Produkte: Trockenfleisch, Salami von verschiedenen Tieren, Frischfleisch, Alp Käse (Ziege, Kuh & gemischt)

Familie Patrick Tamò aus Pian di Verdabbio hat sich zum Ziel gesetzt ein ganzheitlich nachhaltiges Konzept von Aufzucht, Tierhaltung, Alpbetrieb, Verarbeitung und Vertrieb der eigenen Produkte umzusetzen.

Papa Alfio Tamò führt seine Bio zertifizierte Landwirtschaft bereits in zweiter Generation. Auf dem Hof in Pian di Verdabbio hält er 70 Ziegen der Rasse Camosciata, 15 Mutterkühe und einen Stier. Neben den vielen Gitzis, zieht Alfio jedes Jahr bis zu 15 Kälber in Mutterkuhhaltung groß.

Auf der Alpe Cadin-Albion auf 1800m oberhalb von Roveredo verbringen die Tiere von Anfang Juni bis Mitte September die Alpsaison. Neben ihren eigenen Tieren kümmern Sie sich dort auch um 10 Milchkühe der Familie Cadalbert aus Ilanz und Simon Fibbioli aus Roveredo und 34 Mutterkühen. Aus der Milch der Ziegen und Kühe stellt Sohn Patrick und seine Frau Petra, mit Hilfe einer Familie aus dem Valtellina verschiedene Arten von Käse her. Einige freilaufende Alpschweine und einige Hühner ergänzen das Team auf der Alpe Cadin-Albion.

Sohn Patrick, hat das Handwerk des Metzgers erlernt und hat 1998 seinen eigenen kleinen Verarbeitungsbetrieb in Cama eingerichtet. Dort verarbeitet er in erste Linie Tiere aus dem väterlichen Betrieb und von Betrieben aus der Region, wie auch Wild aus regionaler Jagd. Nach traditionellen Rezepten ohne Zusatzstoffe produziert er zahlreiche luftgetrocknete Spezialitäten, wie Trockenfleisch, Salsiz und Speck aber auch Lardo, Mortadella und Rohschinken.

Da Familie Tamò keine Verkaufsräume hat, wird in der Regel nur auf Anfrage und für den eigenen Vertrieb produziert. Ihre Produkte bieten Petra, Patrick und Papa Reto hauptsächlich auf den verschiedenen Märkten und Messen der Region an. 2017 präsentierte Familie Tamò ihre köstlichen Misoxer Produkte zum ersten Mal mit großem Erfolg auf der Guarda und HIGA in Chur.

Tamòs könnt ihr auf folgenden Märkten treffen:

  • HIGA Chur (März)
  • Agrischa Chur (April)
  • Märkte in San Bernardino (Juli, August)
  • Bauernmarkt in San Vittore (Juli, August)
  • Arte Casa in Lugano (Oktober)
  • Espo Verbano in Locarno (November)
  • Weihnachtsmärkte (St Maria, Rossa, Roveredo, Locarno, Giubiasco, Bellinzona, Chur)

Im Jahr 2016 erlangte Patrick in Mezzana das eidgenössische Landwirtschaftsdiplom, um in Zukunft das Geschäft seines Vaters weiterzuführen. Um den Aufbau ihres Familienbetriebes zu unterstützen, arbeitet Patrick derzeit als Forstwirt und Petra in Teilzeit als Buchhalterin. In der wenigen verbleibenden Freizeit engagieren sich beide im Ski Club San Bernardino und Turnverein Grono, in denen Ihre Kinder aktiv sind.